Freestyle
 
 
 
Lesen  was  Spass  macht

Berichte zur Vogelwelt im Raum Heilbronn 

Die Hobbyornithologen veröffentlichen auch Fachartikel in verschiedenen Fachzeitschriften. Eine Auswahl zu verschiedenen Theman, finden Sie hier:

H. Furrington 
Saatkrähen 
in HeilbronnLesen_files/Furrington%20Saatkra%CC%88he%20HN.pdf
H. Furrington 
Kiebitz an den
Klärteichen in
OffenauLesen_files/Furrington%20Kiebitz%20Offenau.pdf
R. Gramlich 
Rabenkrähen vertreiben DohlenLesen_files/Dohle%20Rabenkra%CC%88he%20Gramlich%20.pdf

„Vögel im Stadt- und Landkreis Heilbronn“

Eine Übersichtsliste für Vogelkundler und für die, die es werden wollen

von Ralf Gramlich, Ann Marie Ackermann und Frank Laier

Mit einer ansprechenden  Gestaltung möchte das kleine, aber feine Heft Platz in jedem Bestimmungs-buch finden. Die Liste gibt ansprechend und farbig eine komplette Übersicht in Kurzform der Vögel im Raum Heilbronn wieder. Die Liste soll dem Einsteiger, aber auch dem Erfahrenen Beobachtern eine  wichtige Arbeitshilfe im Gelände und am Schreibtisch sein. Die Liste kannst Du kostenlos bei unseren OAG-HN Treffen mitnehmen. Oder Du forderst die Liste an, dann schicken wir Dir eine zu.

Das Buch ist eine lokale Avifauna, eine Artenliste von Vogelarten,

die bisher alle nachweißlich im Raum Heilbronn beobachteten

Vogelarten aufgeführt. Inzwischen sind das 293 verschiedene

Vogelarten! Diese Avifauna kannst Du bei uns erhalten.

Buch und Ergänzungslieferung

„Die Vögel des Stadt- und Landkreis Heilbronn“

von Horst Furrington

Die Ergänzungslieferung,

farbig, mit Stand 1.1.2009 ist als gedruckte Ausgabe im Format A5. Diese Ergänzung kannst

zum Selbstkostenpreis bei uns erhalten.


Avifaunistischer Jahresbericht 2010

Der erste farbige Jahresbericht zur Vogelwelt in Heilbronn. Ein Auszug zeigt

die Meldungen der Beobachter mit farbigen Abbildungen auf 80 Seiten.





 

Pirol - Erfassung 2010 - Sonderausgabe

Pirol-Erfassung 2010 im Stadt- und Landkreis Heilbronn


Der Pirol, der auch unter dem Namen „Bülow“ bekannt ist, wurde

im Jahr 2012 von der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft und 

dankenswerterweise vielen weiteren Naturbeobachter erfasst.

Das Ergebnis dieser Stadt- und Landkreisweiten Erfassung liegt 

als PDF Sonderausgabe vor.

Der erste avifaunistische Jahresbericht für die Klärteiche

in Offenau ist fertig gestellt. Der Bericht umfasst die

Erforschung der Vogelwelt für das Jahr 2011.


Die OAG HN bedankt sich für das Vertrauen der Werks-

und Geschäftsleitung Südzucker AG mit Sitz in Offenau.

Wir weisen daraufhin, dass die Klärteiche zum privaten Firmengelände gehören und nicht betreten werden dürfen.

Vogelwelt in den Klärteichen der Südzucker - Jahresbericht 2011

Bisherige Ausgaben  der OM-HN

„Ornithologische Mitteilungen für den Raum Heilbronn“        

Ausgabe 
3.2008
als PDFLesen_files/3_2008%20OM%20HN.pdf

Ausgabe

4.2008

als PDF

Ausgabe 
1.2009
als PDFLesen_files/1_2009%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
3.2009
als PDFLesen_files/3_09%20OAG-HN%20Mitteilungen.pdf
Ausgabe 
4.2009
als PDFLesen_files/4_2009%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
5.2009
als PDFLesen_files/5_%202009%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
6.2009
als PDFLesen_files/6_2009%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
7.2009
als PDFLesen_files/7_2009%20OM%20HN.pdf

Ausgabe

8.2009

als PDF

Ausgabe 
9.2009
als PDFLesen_files/9_2009%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
10.2009
als PDFLesen_files/10_2009%20OM%20HN.pdf
2008Lesen_files/5_%202009%20OAG%20HN_1.pdf
2009Lesen_files/5_%202009%20OAG%20HN_2.pdf

Ausgabe

11.2009

als PDF

Ausgabe 
12.2009
als PDFLesen_files/12_2009%20OM%20HN.pdf

2010

Ausgabe 
1.2010
als PDFLesen_files/1_2009%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
2.2010
als PDFLesen_files/1_2009%20OM%20HN_2.pdf
Ausgabe 
3.2010
als PDFLesen_files/03_2010%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
4.2010
als PDFLesen_files/2010%20April%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
5.2010
als PDFLesen_files/05_2010%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
6.2010
als PDFLesen_files/06_2010%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
7.2010
als PDFLesen_files/07_2010%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
8..2010
als PDFLesen_files/08_2010%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
9..2010
als PDFLesen_files/09_2010%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
10..2010
als PDFLesen_files/10_2010%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
11.2010
als PDFLesen_files/11_2010%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
12.2010
als PDFLesen_files/12_2010%20OM%20HN_1.pdf

2011

Ausgabe 
1.2011
als PDFLesen_files/2011_1%20OM%20OAG%20HN_1.pdf
Ausgabe 
2.2011
als PDFfile://localhost/12_2010%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
3.2011
als PDFLesen_files/2011_3%20OM%20OAG%20HN_1.pdf
Ausgabe 
4.2011
als PDFLesen_files/2011_4%20OM%20OAG%20HN_1.pdf
Ausgabe 
5.2011
als PDFLesen_files/2011_5%20OM%20OAG%20HN_1.pdf
Ausgabe 
6.2011
als PDFLesen_files/2011_6%20OM%20OAG%20HN_1.pdf
Ausgabe 
7.2011
als PDFLesen_files/2011_6%20OM%20OAG%20HN_2.pdf
Ausgabe 
8.2011
als PDFLesen_files/2011_8%20OM%20OAG%20HN_1.pdf
Ausgabe 
9.2011
als PDFLesen_files/2011_9%20OM%20OAG%20HN_1.pdf
Ausgabe 
10.2011
als PDFLesen_files/2011_6%20OM%20OAG%20HN_3.pdf
Ausgabe 
11.2011
als PDFLesen_files/2011_6%20OM%20OAG%20HN_4.pdf
Ausgabe 
12.2011
als PDFLesen_files/2011_6%20OM%20OAG%20HN_5.pdf

2012

Ausgabe 
01.2012
als PDFLesen_files/2012_1%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
02.2012
als PDFLesen_files/2012_2%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
03.2012
als PDFLesen_files/2012_3%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
04.2012
als PDFLesen_files/2012_4%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
05.2012
als PDFLesen_files/2012_5%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
06.2012
als PDFLesen_files/2012_6%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
07.2012
als PDFLesen_files/2012_8%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
08.2012
als PDFLesen_files/2012_8%20OM%20HN_2.pdf
Ausgabe 
09.2012
als PDFLesen_files/2012_9%20besser%20OM%20HN_1.pdf
R. Gramlich 
Blaumeisen unterbrechen 
ZugLesen_files/Blaumeise%20OJ%20BW%202012_%201.pdf
Ausgabe 
10.2012
als PDFLesen_files/2012_10%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
11.2012
als PDFLesen_files/2012_11%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
12.2012
als PDFLesen_files/2012_12%20OM%20HN_1.pdf

2013

Ausgabe 
01.2013
als PDFLesen_files/2013_01%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
02.2013
als PDFLesen_files/2013_02%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
03.2013
als PDFLesen_files/2013_03%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
04.2013
als PDFLesen_files/2013_04%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
Mai 2013
als PDFLesen_files/2013_05%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
Juni 2013
als PDFLesen_files/2013_06%20OM%20HN_1.pdf
A.M. Ackermann und          Ted. T. Cable 
Kuckuck erbeutet 
RegenwürmerLesen_files/Kuckuck%20OJ%20BW%202012%20Ackermann.pdf
Ausgabe 
Juli  2013
als PDFLesen_files/2013_07%20OM%20HN_1.pdf
Ausgabe 
Aug.  2013
als PDFLesen_files/2013_08%20OM%20HN_1.pdf

Avifaunistischer Jahresbericht 2011

Die Jahresbericht für das Jahr 2011, veröffentlicht von der OAG HN folgt dem Bericht 2010 und demonstriert das Vorkommen der Vögel im Stadt- und Landkreis Heilbronn.  Auf 82 Seiten beschreibt der Autor Ralf Gramlich die beobachteten Vogelarten in komprimierter Form. Ein Sonderbeitrag zum Vorkommen der seltenen Heidelerche, bereichert die avifaunistische Zusammenfassung.





 

Die OAG HN möchte die begonnene Erfassung und Dokumentation der Vögel von Horst Furrington fortsetzen. Seit 2008 erscheinen die monatlichen „Ornithologischen Mitteilungen“ (OM HN) für den Raum Heilbronn und soll den interessierten Vogelbeobachtern über aktuelle Meldungen informieren. Dabei werden nicht nur die außergewöhnlichen Beobachtungen aufgeführt. Genauso wichtig sind auch die Beobachtungen der häufigen Vogelarten. Seit 2011 gibt es eine jährliche Zusammenstellung der beobachteten Vogelarten.

Ausgabe 
Sept. 2013
als PDFLesen_files/2013_09%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
Okt. 2013
als PDFLesen_files/2013_10%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
Nov.2013
als PDFLesen_files/2013_11%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
Dez. 2013
als PDFLesen_files/2013_12%20OM%20HN.pdf

2014

Ausgabe 
01.2014
als PDFLesen_files/2014_1%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
02.2014
als PDFLesen_files/2014_2%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
03 .2014
als PDFLesen_files/2014_3%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
04 .2014
als PDFLesen_files/2014_4%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
05 .2014
als PDFLesen_files/2014_5%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
06 .2014
als PDFLesen_files/2014_6%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
07 .2014
als PDFLesen_files/2014_7%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
08 .2014
als PDFLesen_files/2014_8%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
09 .2014
als PDFLesen_files/2014_9%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
10 .2014
als PDFLesen_files/2014_10%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
11 .2014
als PDFLesen_files/2014_11%20OM%20HN.pdf
Ausgabe 
12 .2014
als PDFLesen_files/2014_12%20OM%20HN.pdf

2015

Ausgabe 
01 .2015
als PDFLesen_files/2015%20Jan%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
02..2015
als PDFLesen_files/2015%20Febr%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
03..2015
als PDFLesen_files/2015%20Ma%CC%88rz%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
04..2015
als PDFLesen_files/2015_4%20April%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
05..2015
als PDFLesen_files/2015_5%20Mai%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
06..2015
als PDFLesen_files/2015_Juni%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
08..2015
als PDFLesen_files/2015_8%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
07..2015
als PDFLesen_files/2015_7%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
09..2015
als PDFLesen_files/2015_9%20OM%20OAG%20HN.pdf
R. Gramlich 
Rabenkrähe tötet RingelnatterLesen_files/Dohle%20Rabenkra%CC%88he%20Gramlich%20_2.pdf
Ausgabe 
10..2015
als PDFLesen_files/2015_10%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
11..2015
als PDFLesen_files/2015_11%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
12..2015
als PDFLesen_files/2015_12%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
01 .2016
als PDFLesen_files/2016_%2001%20OM%20OAG%20HN.pdf

2016

Ausgabe 
02 .2016
als PDFLesen_files/2016_%2002%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
03 .2016
als PDFLesen_files/2016_03%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
04  .2016
als PDFLesen_files/2016_04%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
05  .2016
als PDFLesen_files/2016_05%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
06  .2016
als PDFLesen_files/2016_06%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
07  .2016
als PDFLesen_files/2016_07%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
08  .2016
als PDFLesen_files/2016_08%20OM%20OAG%20HN.pdf

Die Ausbreitung der Nilgans im Stadt- und Landkreis Heilbronn bis 2015

Von Wolfgang Hellwig und Jochen Fischer

Die Nilgans wurde in der Region erstmals 1969 registriert. Die erste dokumentierte Brut fand 2009 statt. Inzwischen hat sich die Nilgans etabliert, aber nicht nur hier, sondern in ganz Europa. Übrigens, die Ursprünge sind bei Gefangenschafts-flüchtlingen oder ausgesetzten Tieren zu suchen.

Die OAG HN möchte mit diesem Bericht das Thema versachlichen und grundlegende Informationen dazu beisteuern.


Es gibt noch weitere zahlreiche eingewanderte Tier- und Pflanzenarten. Ein Ende ist dabei leider nicht abzusehen.





 
Neue Veröffentlichung !!Termine.html
Ausgabe 
09  .2016
als PDFLesen_files/2016_09%20M%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
10  .2016
als PDFLesen_files/2016_10%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
11  .2016
als PDFLesen_files/2016_11%20OM%20OAG%20HN.pdf
Ausgabe 
12  .2016
als PDFLesen_files/2016_12%20OM%20OAG%20HN.pdf

2017